Don’t like forms? Email us:
support@elasticthemes.com
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
IT-Sicherheit für Webanwendungen

Wir helfen Ihnen bei der Absicherung Ihrer Webanwendung

Endlich wieder ruhig schlafen?

Wir begleiten Sie zur sicheren php-Webanwendung

Egal, ob Sie bereits einen Onlineshop, eine Webseite oder eine Onlineplattform betreiben oder diese sich erst im Aufbau befindet: IT-Sicherheit sollte ein zentraler Bestandteil Ihrer Bemühungen zur Absicherung Ihres Online-Geschäftes sein.
Als erfahrene Webentwickler und Trainer und Berater für IT-Sicherheit sowie Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit des BSI helfen wir Ihnen dabei Ihre php-basierte Webanwendung abzusichern. Dabei beschränkt sich unsere Arbeit nicht nur auf automatisierte Quellcode-Analyse oder Port-Scans. Wir begleiten Sie durch den kompletten Absicherungsprozesses gemäß des 5-Ebenen-Modells für sichere Webanwendungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.

Wir sind Mitglied der ACS des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Mögliche Leistungen

Bestandsaufnahme IT-Sicherheit

- ausführliche Vorbesprechung
- Risiko- und Sicherheitsanalyse als erster Überblick zur Ermittlung des IT-Sicherheitsniveaus Ihrer Webanwendung
- bei eigener Infrastruktur: Überprüfung der Server-Infrastruktur und -konfiguration
- Malware-Scan

Prozessbegleitung

- Ausarbeitung vom Empfehlungen zur Absicherung Ihrer Webanwendung
- Prüfung von Plugins und Extensions
- Entwickler und Mitarbeiter-Schulungen zum Thema Datenschutz & IT-Sicherheit
- Entwicklung von Notfallplänen

Umsetzung

- Erarbeitung eines Leitfadens zur IT-Sicherheit
- Implementierung einer Web Application Firewall (inkl. Testing)
- Minimaltitätsprinzip sicherstellen
- Absicherung von Prozessen und Workflows
- Ausfallsicherheit und DDos-Schutz
- Implementierung von Monitoring- & Backup-Lösungen

Ihre Kunden erhalten

Orientieren: IT-Sicherheitscheck

Wir führen eine kompakte KMU-gerechte Risiko- und Sicherheitsanalyse, den "IT-Sicherheitscheck", als Bestandsaufnahme durch. Dabei betrachten wir produktneutral und herstellerübergreifend die bestehende oder neu geplante betriebliche IKT-Infrastruktur für digitale Geschäftsabläufe und ermitteln das IT-Sicherheitsniveau. Unser IT-Sicherheitscheck greift dabei aktuelle Herausforderungen wie beispielsweise die DS-GVO und Industrie 4.0 auf.

Sensibilisieren: Individuelle IT-Sicherheitsschulung

In einem dreistündigen praxisnahen Training, vorort bei Ihrem Kunden, geleitet von einem unserer autorisierten Berater, zeigen wir mit Livehacking und Übungen auf, dass IT-Sicherheit gelebt werden muss. Unser Training beim Kunden orientiert sich an den Empfehlungen des BSI-Grundschutzes sowie des Bundesbeauftragten für Datenschutz.
mehr Informationen

Umsetzung: Treffen betrieblicher Regelungen in Form eines Leitfadens

Wir unterstützen Ihren Kunden beim ersten Schritt zur Einführung eines KMU-gerechten IT-Sicherheitsmanagementsystems (ISMS) durch die Erarbeitung eines individuell zusammengestellten Leitfadens zur IT-Sicherheit. Damit die Maßnahmen auch realisiert werden, wird zusammen im Abschluss-Gespräch eine IT-Security-Roadmap erarbeitet. Sie klärt Zuständigkeiten, Verantwortung und Zeitplanung für die Implementierung der weiteren Maßnahmen.

Unser Beraterteam

M. Sc. Malte Müns

Malte Müns ist Linux-Systemadministrator, führt eine Agentur für Webentwicklung und hat sich wissenschaftlich mit Smart-Home-Security beschäftigt. Als Berater sensibilisiert er Mitarbeiter von KMUs für das Thema IT-Sicherheit und hält dazu Voträge.

Michél Kokel

Michél Kokel ist IT-Security Beauftragter (TÜV) und Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und Webentwickler. Als Berater für IT-Sicherheit führt er IT-Sicherheitsschecks für Webanwendungen durch.

M.Sc. Niklas Gaeth

Niklas Gaeth ist Ihr Ansprechpartner rund um die Durchführung der Pflichtberatung IT-Sicherheit durch uns. Er zeichnet sich für den Vertrieb und die Organisation der Beratung verantwortlich.

Ablauf der Pflichtberatung

1.

Angebot und Drittleisterbescheinigung anfragen

2.

go-digital Förderantrag einreichen

3.

Bewilligung Ihres Förderantrages

4.

Terminabsprache

5.

Vorgespräch & IT-Sicherheitscheck

6.

Inhouse IT-Sicherheitsschulung

7.

Abschlussgespräch, Übergabe IT-Security Leitfaden und IT-Security-Roadmap

Preis

Der Preis für die Pflichtberatung IT-Sicherheit ist abhängig von der Teilnehmeranzahl beim Workshop sowie der Entfernung zu Ihren Kunden.

50%
Förderung
sichern

Lassen Sie Ihr Digitalisierungsprojekt mit bis zu 50% fördern. Wir machen den Papierkram.
Wir sind eines der autorisiertes Beratungsunternehmen des BMWI-Förderprogramms "go-digital". Beraterkennzeichen 62404-ZW-497

Jetzt mehr erfahren