Don’t like forms? Email us:
support@elasticthemes.com
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
IT-Sicherheitsschulung

Die beste "Firewall" für Ihr Unternehmen sind gut geschulte Mitarbeiter.

Dauer: 1 Tag vor Ort, 1 Tag Vorbereitung | Termine: Nach Absprache

Security Awareness Training:
IT-Sicherheitsschulung für Ihre Mitarbeiter

„Die eigenen Mitarbeiter sind die größte Schwachstelle“ titelte jüngst das Handelsblatt.
Eine Studie des Unternehmens Kaspersky bestätigt, dass 52% der Unternehmer glauben, dass das größte IT-Sicherheitsrisiko von den eigenen Mitarbeitern ausgeht. Sei es durch Manipulation, Unachtsamkeit oder schlichtweg Unwissenheit.

Setzen Sie daher jetzt bei Ihren Mitarbeitern an!

Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen, in denen IT-Prozesse noch nicht vollständig durchgeplant und professionalisiert sind, sind es Ihre Mitarbeiter, die für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich sind!

Praxisnah: Livedemonstration & interaktives Quiz
Unsere Referenten überraschen mit hands-on Mentalität: Während der Schulung wird demonstriert und geübt. Wir zeigen, wie einfach Hacker Sie per Telefon in die Irre führen und erläutern, wie sie Passwörter erbeuten, Computer kapern, Smartphones Geheimnisse entlocken und WLANs fälschen. Wir bringen Ihren Mitarbeitern bei, wie man die Methoden von Angreifern durchschaut und wie sie sich richtig verhalten.

unverbindliches Erstgespräch vereinbaren
per E-Mail anfragen

Schulungsziel

Die Schulung schärft die Aufmerksamkeit Ihrer Mitarbeiter in Bezug auf IT-Sicherheit. Anschließend kennen Ihre Mitarbeiter typische Angriffsszenarien wie Phishing, Social Engineering und weitere, können diese identifizieren und entsprechend korrekt reagieren. Vor allem ist Ihnen bewusst, dass es in ihrer Verantwortung als Mitarbeiter liegt, die Daten des Unternehmens zu schützen.

Teilnehmerkreis

Diese Schulung richtet sich an alle Mitarbeiter und Entscheider von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die Zugriff auf einen Computer oder IT haben.

Inhalte

Warum überhaupt IT-Sicherheit?

- Von aktuellen Sicherheitsvorfällen
- Auswertung des Vorwissens in Ihrem   Unternehmen

Teil 1: Sichere Passwörter und ihre Notwendigkeit

- Sichere Passwörter wählen und verwalten
- Betriebssystem Passwörter knacken
- Android Displaysperre knacken
- Was macht sichere Passwörter aus?

Teil 2: Der Faktor Mensch

- Phishing kennen und erkennen
- Übung/Quiz: Phishing identifizieren
- Social Engineering: Gespräche mit
   Fremden, Handy-Telefonate in der
   Öffentlichkeit, Weitergabe von
   Informationen
- Verhaltensregeln für IT-Sicherheit

Teil 3: Virtuelle Erpressung, Viren & Würmer

- Viren & Virenschutz
- Was ist Ransomware und wer ist
 betroffen?
- Demo: Ransomware
- Wie schützen wir uns?

Teil 4: Datensicherheit


- Sicheres Surfen
- E-Mail Verschlüsselung
- Nutzung öffentlicher WLAN-Netzwerke
- VPN
- Verschlüsselung und Löschung   von Datenträgern

Optional
Teil 5: Sichere Onlineshops & Webseiten

Diese Modul richtet sich an Betreiber von Shops und Webseiten.
- Hauptursachen für Hacks
- Ebenen einer sicheren Webanwendung
- Typologien der Attacken
- Typische Infektionen
- Schutzmaßnahem & Monitoring

Quiz IT-Security

- Interaktives Quiz während des Trainings  zur Festigung des erworbenen Wissens

Die Fakten

+ 33% aller KMUs sind pro Jahr von einem IT-Sicherheitsvrofall betroffen
+ 88% der Mitarbeiter kennen Regeln zur IT-Sicherheit in ihren Unternehmen nicht
+ 46% der Cybersicherheitsvorfälle sind auf unachtsames Personal zurückzuführen

Ihre Trainer

M. Sc. Malte Müns


Malte Müns verfasste seine Masterarbeit zum Thema “Smart Home Security: Z-Wave-Angriffsszenarien unter Verwendung des AMSL Security-Demonstrators”. Er ist langjähriger Linux-Systemadministrator und führt eine Agentur für Webentwicklung.

Michél Kokel


Michél Kokel ist IT-Security Beauftragter (TÜV) und Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Als Berater für IT-Sicherheit führt er IT-Sicherheitsschecks sowie Mitarbeiterschulungen bundesweit durch.

M.A. Nino Müns


Nino Müns ist TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Als Berater für IT-Sicherheit schult er Mitarbeiter von KMUs im sicheren Umgang mit dem Computer und zeigt in Live-Übungen, dass hacken kinderleicht ist.

Preis

Der Preis für die IT-Sicherheitsschulung ist abhängig von der Teilnehmeranzahl sowie der Entfernung zum Durchführungsort. Eine Durchführung als Webinar ist ebenfalls möglich.
Testimonials

Was Teilnehmer über den Workshop sagen

Interessant und praxisnah!

In der heutigen Zeit ist es wichtig, alle IT-technischen Gefahren zu kennen und Mitarbeiter dafür zu sensibilisieren. Das ist mit dieser Schulung gut gelungen. Sie war sehr interessant und praxisnah. Alle Fragen unserer Mitarbeiter
wurden mehr als zufriedenstellen beantwortet.

Stefan Rudolph
confern Möbeltransportbetriebe GmbH

Spannend & produktiv!

Nach Rücksprache mit allen Teilnehmern empfanden alle diesen Termin als sehr produktiv und als wichtigen Schritt. Die gesamte Gestaltung des Workshops fand durchgehend positives Feedback. Dafür bedanke ich mich auch nochmals ganz herzlich.

Birgit Heß
Internetredakteurin des Landkreises Börde

Mitreißender und eingängiger Workshop

Sensibilisierung für IT-Security durch Hands-on-Mentalität. Kein trockener Vortrag, sondern sichtbare Beispiele und viele Geschichten aus der Praxis: Top!

Susanne Wendel
Health & Fun GmbH

Holt unsere Mitarbeiter gezielt ab

Herr Müns hat unsere Mitarbeiter gezielt abgeholt und deutlich aufgezeigt, dass IT-Sicherheit ein Thema für uns alle ist und nicht nur die IT angeht.

Stephanie Schmidt
Textilwerkstatt.de

50%
Förderung
sichern

Lassen Sie Ihr Digitalisierungsprojekt mit bis zu 50% fördern. Wir machen den Papierkram.
Wir sind eines der autorisierten Beratungsunternehmen des BMWI-Förderprogramms "go-digital". Beraterkennzeichen 62404-ZW-497

Jetzt mehr erfahren