Don’t like forms? Email us:
support@elasticthemes.com
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Phishing simulation

Individuelle Phishing-Simulationen für Unternehmen & Behörden

Jetzt kostenfrei anfragen
Phishing simulationen zur Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter*innen

Individuelle Phishing-Simulationen für mittelständische Unternehmen & öffentliche Auftraggeber

Testen Sie unter realen Bedingungen, wie Ihre Mitarbeiter*innen mit gefährlichen E-Mails umgehen und auf Phishing-Versuche über verschiedene Wege (z. B. E-Mail, SMS, Telefon, ...) reagieren. Gemeinsam mit Ihnen konzipieren wir genau auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Phishing Simulations-Kampagnen und senden vorgetäuschte Phishings-Mails direkt in die Postboxen Ihrer Mitarbeiter*innen. Anschließend erhalten Sie einen übersichtlichen Bericht mit Informationen zum Verhalten Ihres Teams.

Wir bieten Ihnen "Phishing-Simulationen-as-a-Servce". Dabei kümmern wir uns für Sie um die Erstellung der Szenarien, den Versand der E-Mails und die abschließende Auswertung.

Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit basierend auf den Ergebnissen der Phishing-Simulation eine IT-Security-Awareness-Kampagne in Ihrem Unternehmen aufzusetzen und einen nachhaltigen Sensibilisierungsprozess Ihres Teams zu etablieren.

Wir sind Mitglied der ACS des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Phishing-Simulation as-a-Sevice

Wir bieten Ihnen KEIN Phishing-Tool an, sondern die auf Sie zugeschnittene Durchführung einer Phishing-Simulation.

Wenn Sie Ihren Mitarbeiter*innen auf Ihre Branche und auf Ihren Kontext zugeschnittene Phishing-Mails senden möchten und Phishing als Teil einer ganzheitlichen IT-Security Awareness Kampagne sehen, sind Sie bei uns genau richtig! Wir sind Ihr qualifizierter Dienstleister für die Planung, Konzeption, Durchführung und Auswertung von Phishing-Simulationen.

Beratungsgespräch

In einem gemeinsamen Beratungsgespräch definieren wir mit Ihnen gemeinsam die Zielstellung der Phishing-Simulation und fragen Ihre Vorstellungen strukturiert ab. Zudem informieren wir Sie zum juristischen Rahmen und den notwendigen Datenschutzaspekten.

Szenarienauswahl /-erstelllung

Gemeinsam wählen wir aus einer Vielzahl an typischen Szenarien aus. Wir passen die Phishing-E-Mail optisch und inhaltlich an Ihr Unternehmen und die Zielgruppen an. Auf besonderen Wunsch erstellen wir auch individuelle unternehmensbezogene Phishing-E-Mails und Szenarien für Sie.

Durchführung & Auswertung

Nach Abstimmung mit Ihrer IT-Abteilung / Ihrem IT-Dienstleister schalten wir unsere Phishing-Server in Ihren Systemen frei und versenden anschließend zu den vereinbarten Zeiten die E-Mails an Ihre Mitarbeiter*innen.
Nach Abschluss der Simulation erhalten Sie einen Report, den wir gemeinsam durchsprechen und entsprechende Maßnahmen ableiten.

Jetzt kostenfrei anfragen

Vorteile einer Phishing-Simulation as-a-Service

+

Nachhaltige Sensibilisierung

Die von uns gemeinsam simulierten Phishing-Attacken zeigen Ihren Mitarbeiter*innen, dass Sie jederzeit wachsam sein müssen und dass Gefahren nur einen Klick entfernt sind.

+

Individuell auf Sie zugeschnitten

Wir stimmen die Szenarien genau auf Ihr Unternehmen ab und sorgen so für eine realistische Simulation, bei der Ihr Zeiteinsatz sehr gering ist.

+

DSGVO-konform und vorbereitend für ISO 27001

Unsere Phishing-Simulationen sensibilisieren Ihr Team gemäß DSGVO und sorgen für ein besseres Verständnis für Informationssicherheit. Sollten Sie eine ISO 27001 Zertifizierung ist das ein wichtiger Grundstein.

Jetzt kostenfrei anfragen

Unser Team IT-Sicherheit ist für Sie da

Michél Kokel


Michél Kokel ist IT-Security Beauftragter (TÜV) und Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Als Trainer für IT-Sicherheit führt er IT-Sicherheitsschecks sowie IT-Sicherheitsunterweisungen bundesweit durch. Gemeinsam mit Ihnen erstellt er eine passgenaue IT-Security Awareness Kampagne für Ihre Mitarbeiter*innen.

M.A. Nino Müns


Nino Müns ist TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Als Berater für IT-Sicherheit schult er Mitarbeiter:innen von KMUs im sicheren Umgang mit dem Computer und zeigt in Live-Übungen, wie leicht hacken ist. Er hilft Ihnen bei der Einführung betriebsinterner Regelung und bei Phishing-Simulationen sowie deren Auswertung.

M. Sc. Malte Müns


Malte Müns verfasste seine Masterarbeit zum Thema “Smart Home Security: Z-Wave-Angriffsszenarien unter Verwendung des AMSL Security-Demonstrators”. Er ist langjähriger Linux-Systemadministrator und führt eine Agentur für Webentwicklung.

Weshalb die MÜNSMEDIA GmbH?

Wir, die MÜNSMEDIA GmbH, helfen unseren Kunden seit 2009 in der digitalen Welt. Ein besonderer Aspekt ist dabei die IT-Sicherheit.
Wir beraten anbieter- und produktneutral unsere Kunden zum Thema IT-Sicherheit und halten seit Jahren IT-Sicherheitsschulungen für Unternehmen aus ganz Deutschland.

Bei unserer Arbeit stellen wir oft fest, dass Cyberkriminelle nicht Lücken in Software ausnutzen, sondern die Mitarbeiter*innen als Schwachstelle ausnutzen. Unsere individuell abgestimmten Phishing-Simulationen sollen das ändern. Wir greifen dabei auf modernste Software sowie einen großen Erfahrungsschatz aus verschiedensten Branchen zurück.

Kosten einer individuellen Phishing Simulation

Unsere individuellen Phishing-Tests werden genau auf Sie abgestimmt und sind daher preislich nicht mit vielen der im Internet relativ preisgünstig verfügbaren Phishing-Tools zu vergleichen. Wir nehmen Ihnen hierbei die komplette Arbeit ab und sorgen für den Erfolg der gemeinsamen Phishing-Kampagne.

Die Kosten für individuelle Phishing-Simulationen starten in der Regel bei 2.200 € netto zzgl. MwSt. und hängen in hohem Maße von Ihren Anforderungen an die Simulation ab.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.
Jetzt kostenfrei anfragen

Welche Laufzeiten sind sinnvoll?

Wir empfehlen Ihnen unsere individuellen Phishing-Kampagnen mit einer IT-Security Awareness Kampagne zu verbinden. Kampagne und Simulation sollten gleich lang laufen. Durch regelmäßige Simulationen im Kampagnen-Zeitraum können Sie den Wissenszuwachs Ihre Mitarbeiter*innen messen.

1 Monat


+ pro Nutzer maximal 2
Szenarien empfohlen

Vorteile:
Sie können einen groben Status-Quo einmalig erheben. Das Bild ist aber sehr situationsabhängig.

12 Monate


+ pro Nutzer maximal 6 -10
Szenarien empfohlen

Vorteile:
Sie können einen genauen Status-Quo erheben und eine erste Veränderung durch Schulungen messen.

24 Monate


+ pro Nutzer maximal 12 -20
Szenarien empfohlen

Vorteile:
Diverse Szenarien können ausprobiert  und zwischen Abteilungen differenziert werden.

36 Monate


+ pro Nutzer maximal 18 - 30
Szenarien empfohlen

Vorteile:
Es können Szenarien entwickelt werden, die besonders schwache Teilnehmer*innen identifizieren.

50%
Förderung
sichern

Lassen Sie Ihr Digitalisierungsprojekt mit bis zu 50% fördern. Wir machen den Papierkram.
Wir sind eines der autorisierten Beratungsunternehmen des BMWI-Förderprogramms "go-digital". Beraterkennzeichen 62404-ZW-497

Jetzt mehr erfahren