Verstärkung im Team als Werkstudent im Rahmen seiner Bachelorarbeit: 6 Fragen an Jann-Marten

Gina Mund und Nino Müns

Jann-Marten verstärkt seit kurzem unser Team als Werkstudent. Doch ganz neu ist sein Gesicht nicht. Er hat bereits sein Bachelor-Praktikum sowie seine Bachelorarbeit bei uns geschrieben. Wir haben mit Jann-Marten zu seiner Bachelorarbeit gesprochen und stellen ihn Euch vor:

Am Ende vieler Bachelor-Studiengänge steht ein sogenanntes „integriertes Praktikum“ bestehend aus einem Praktikum in einem Unternehmen und der Bachelorarbeit. Mit dem Wunsch dieses Praktikum zu absolvieren, trat Jann-Marten 2021 an uns heran. Nach einem Kennenlerngespräch war schnell ein passendes Thema für eine Bachelorarbeit gefunden. Wir entwickeln gerade im Rahmen eines Förderprojektes einen Schwachstellen-Scanner für das weitverbreitete CMS TYPO3. Dabei wollen wir ohne Zugriff auf die Administrationsoberfläche von außen erkennen, um welche TYPO3-Version es sich handelt und welche Sicherheitslücken existieren.

Jann, worum geht es in Deiner Bachelorarbeit?

Das Thema meiner Bachelorarbeit lautet: "Vergleichsbasierte Versionserkennung zur Verbesserung der Schwachstellendetektion bei webbasierten Content-Management-Systemen am Beispiel von TYPO3."

Das klingt kompliziert. Kannst Du erklären, was damit gemeint ist?

Was zunächst nach einem erschlagenden Thema klingt, kann ich einfach erklären:
Im Internet sind sehr viele Webseiten auf sogenannten Content-Management-Systemen (kurz CMS) umgesetzt. Die Nutzer können so ohne Programmierkenntnisse Inhalte erstellen und verwalten.
Diese Systeme sind begehrte Angriffsziele für Hacker, weil sie über das Internet erreichbar sind. Dabei sind Studien zufolge die meisten Systeme zum Zeitpunkt eines erfolgreichen Hacks veraltet und weisen bereits bekannte Sicherheitslücken auf.
In meiner Bachelorarbeit habe ich ein Konzept erstellt, wie von außen, also ohne Zugang auf privilegierte Schnittstellen, die Version eines CMS erkannt werden kann. Aus der erkannten Version können im Nachhinein Sicherheitslücken geschlussfolgert werden, welche unbedingt vom Seitenbetreiber behoben werden sollten.

Wie hast Du die Betreuung durch uns erlebt?

Die Betreuung meines Praktikums und meiner Bachelorarbeit war sehr gut. Mein betrieblicher Betreuer war Benjamin, der zuvor an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg bereits Abschlussarbeiten begleitet hat und dort seinen Doktortitel erworben hat. Dadurch konnte ich nicht nur bei fachlichen Fragen, sondern auch bei Fragen in Bezug auf die Bachelorarbeit immer auf seine Unterstützung zurückgreifen.

Mit welcher Note wurde Deine Bachelorarbeit bewertet?

Meine Bachelorarbeit wurde mit einer 1,3 bewertet und die dazugehörige Verteidigung ebenfalls. Diese durchaus gute Bewertung meiner Arbeit habe ich in jedem Fall auch zuteilen dem Team bei MÜNSMEDIA zu verdanken.

Was passiert nun mit Deinen Ausarbeitungen zu dem Thema?

Der in der Bachelorarbeit erstellte Algorithmus zur Versionserkennung von TYPO3-Instanzen soll in Zukunft in Form einer Webapplikation online zur Verfügung gestellt werden. Dadurch wird im Anschluss jeder in der Lage sein, einfach und schnell seine/ ihre TYPO3-Instanz auf Schwachstellen, resultierend aus einer veralteten Version, zu überprüfen. Da diese Informationen von Angreifern genutzt werden können, werden die kompletten Ergebnisse einer Analyse nur an die jeweiligen Webseitenbetreiber gegeben, um Sicherheitsvorfälle zu vermeiden.

Was würdest Du sagen, hast Du im Rahmen der Zusammenarbeit gelernt?

Während meines Praktikums konnte ich viel über diverse Technologien lernen, mit denen ich bislang eher weniger Berührungspunkte hatte. Dazugehörten unter anderem Docker, PHP sowie MySQL. Neben dem technischen Wissen erweiterte sich mein Erfahrungsschatz stetig weiter, unter anderem über die Abläufe im Unternehmen und über Teamwork, das sich wirklich wahrhaftig anfühlt. Zudem konnte ich dankenswerterweise während der Bearbeitung meines Bachelorarbeitsthemas feststellen, wie wichtig eine gute Organisation und freundliche Kolleg:innen sind, die mir an manchen Stellen meiner Arbeit hilfsbereit unter die Arme gegriffen haben.


Wie beschreibst Du Deine zukünftigen Tätigkeiten bei uns im Team?

Momentan bin ich dabei, für den oben beschriebenen Algorithmus eine Webapplikation zu erstellen. Darüber hinaus werde ich Aufgaben im Themenfeld "Frontend" bei der MÜNSMEDIA GmbH bearbeiten und freue mich bereits darauf.

Danke für Deine Antworten. Dein Lob können wir nur zurückgeben. Die Zusammenarbeit im Rahmen der Bachelorarbeit hat uns großen Spaß gemacht und wir sind stolz Dich mit an Bord zu haben.

Bachelorpraktikum und Bachelorarbeit gesucht?

Du bist auch auf der Suche nach einem integrierten Praktikum bestehend aus Praktikum und Abschlussarbeit und studierst etwas mit Informatik oder Medien? Dann lerne uns kennen und sichere Dir Deinen Praktikumsplatz inklusive Abschlussarbeitsthema und erstklassiger Betreuung. >> Weiter Informationen dazu findest Du hier <<